Rede­sign Zeug­nisse der Berufs­fach­schulen des Kantons Bern

Zeug­nisse sind so alt wie die Schule. Sie sind nicht nur Leis­tungs­aus­weis, sondern auch eine Visi­ten­karte des heraus­ge­benden Bildungs­in­sti­tuts. Keinem Papier einer Schule wird auch Jahre später mehr Aufmerk­sam­keit geschenkt als einem Zeugnis. Da ist es nur konse­quent, dass auch die zu Semes­ter­ende verteilten Papiere aktu­ellen grafi­schen Trends folgen.

Aufgabe war, die bestehenden Zeug­nisse weiter zu entwi­ckeln und gleich­zeitig die Hand­schrift des Kantons Bern beizu­be­halten. Zeug­nisse sollten faltbar sein, damit sie in einem A5-Couvert verschickt werden können. Sie werden an allen Berufs­fach­schulen des Kantons einge­setzt. Die Logos der Schulen sind daher austauschbar. Ausserdem sollte das Noten­blatt so konzi­piert werden, dass auch längere Fächer­namen darge­stellt werden können — sowohl in Deutsch als auch in Französisch.

Suchbegriff eingeben