Customer Journey im Dienste der Nachhaltigkeit

Ausgangs­lage

Inhaber:innen von KMUs bleibt oftmals keine Zeit, sich ihrem hohen Ener­gie­ver­brauch zu widmen. Abhilfe verspricht die «Profes­sio­nelle Ener­gie­be­ra­tung für Ihr KMU (PEIK)» von Energie Schweiz. PEIK unter­stützt Unternehmer:innen von der Analyse bis zur Umset­zung, sodass man sich weiterhin dem Kern­ge­schäft widmen kann.

 

Lösung

Aufgabe war es, das neue Angebot bekannt zu machen und auf das Problem hinzu­weisen. Ausserdem sollten wir quali­tativ wert­volle Leads gewinnen und neue Spezia­lis­tinnen und Spezia­listen für den Bera­ter­pool rekru­tieren. Herz­stück inner­halb der User Journey ist die neue Website — peik.ch

 

Umset­zung

Peik.ch richtet sich vor allem an poten­zi­elle Kunden. Der über­ar­bei­tete Inter­net­auf­tritt hält neu ein umfas­sendes Infor­ma­ti­ons­an­gebot bereit. Mit einem Erklär­video brachten wir den Ziel­gruppen das Angebot näher. Die Aussage lautete: “Energie ist Geld”. Wer daher als KMU nicht still und leise seinen Gewinn schmä­lern will, kann auf der Website mit nur wenigen Clicks das Spar­po­ten­zial ermit­teln. Der Ener­gie­check hilft, wert­volle Leads zu gene­rieren und mehr über die Bedürf­nisse der Unter­nehmen zu erfahren. Leads, welche nicht gleich eine Bera­tung buchen, werden mittels Marke­ting­au­to­ma­tion weiter bear­beitet. Selbst­ver­ständ­lich dürfen auf der Website auch klas­si­sche Mass­nahmen wie eine Broschüre oder ein Facts­heet nicht fehlen.

Damit wir aber die User bereits in den frühen Phasen der Customer Journey errei­chen, setzten wir in erster Linie auf Online­mar­ke­ting. Mit Youtube Ads und Content-Marke­ting in sozialen Medien schaffen wir Aufmerk­sam­keit für das Angebot. Mittels Perfor­mance Ads und Re-Marke­ting-Mass­nahmen bringen wir User mit einer hohen Affi­nität für Ener­gie­ef­fi­zienz auf die Website.

Suchbegriff eingeben