Keyvisual VBZ

Customer Journey im Dienste Zürichs ÖV-Zukunft

Ausgangs­lage

Die VBZ haben sich gemeinsam mit externen Teams und der Bevöl­ke­rung Gedanken darüber gemacht, wie ein attrak­tiver ÖV der Zukunft aussehen könnte. Daraus ist das «Zukunfts­bild ÖV 2050» entstanden.

Unser Auftrag war es, dieses Zukunfts­bild der Zürcher Bevöl­ke­rung näher­zu­bringen. Die sehr hete­ro­gene Ziel­gruppe hat verschie­dene Wissens­stände. Daher stiegen sie auch an verschie­denen Phasen der Customer Journey ein.

 

Lösung

In der ersten Phase galt es aufgrund dessen die Leute auf die Resul­tate aufmerksam zu machen. Dazu wurde auf eine klas­si­sche Werbe­kam­pagne gesetzt. Dabei konnten wir viele Owned Chan­nels der VBZ nutzen. Der Einheit­lich­keit verschrieben wurden beispiels­weise die Social Media Chan­nels der VBZ genauso einge­setzt, wie die Werbe­flä­chen in den Trams.

 

Umset­zung

Alle Inter­es­sierten wurden auf eine Landing­page geleitet — egal ob sie über unsere Werbe­mittel oder eine orga­ni­sche Suche auf das Thema aufmerksam wurden. Die Landing­page als zentraler “Moment of truth” wurde mit einem beson­deren Element versehen, um eine Customer Expe­ri­ence zu schaffen, welche ein grosses Invol­vement erzeugt. Inter­es­sierte können sich auf einer inter­ak­tiven Karte anschauen, wo Projekte geplant sind und welche Heraus­for­de­rungen die Zukunft mit sich bringt.

Neben diesen sehr konkreten Infor­ma­tionen werden selbst­ver­ständ­lich auch die einzelnen Schritte des Zukunfts­bildes erklärt. Beim Unter­fangen «Zukunfts­bild ÖV 2050» handelt es natür­lich um ein lang­fris­tiges Unter­nehmen und nicht um eine zeit­lich begrenzte Mass­nahme. Daher wird auf der Seite auch aufge­zeigt, wann die Bevöl­ke­rung mit weiteren Infor­ma­tionen zum Projekt rechnen darf.

Interaktive Karte
Key Visual 2

Suchbegriff eingeben